09.08.2018: SG Distelrasen II : SG Gundhelm/Hutten II

SG Distelrasen II : SG Gundhelm/Hutten II 2:1 (1:1) - Übersicht bei Fussball.de

Tore:  0:1 Tim Henkel (3.), 1:1 Christoph Riedel (26.), 2:1 Lars Kouba (82.)

Spiel konnte nach frühen Rückstand gedreht werden - Erster Sieg in neuer Runde

 

In einer spielerisch durchwachsenen Partie konnte sich die Reserve der SG Distelrasen knapp mit 2 : 1 gegen SG Gundhelm/Hutten II durchsetzen. Zunächst sah es aber nicht nach einem Sieg für die SGD aus. Schon in der dritten Minute nutzte Tim Henkel einen schweren Stellungsfehler der SGD-Abwehr zum 0 : 1 aus. So wurde Henkel mit einem einfachen Pass in das rechte Halbfeld freigespielt. Im direkten Zweikampf ließ er Torhüter Simon Schmidt keine Chance. Nach dem Rückstand fanden die Gastgeber aber immer besser ins Spiel und konnte sich einige Chancen herausspielen, welche aber nicht genutzt werden konnten. Anders in der 26. Minute. Nach einem Foul konnte der hieraus resultiere Freistoß von Chris Riedel direkt verwandelt werden. Auch nach dem 1 : 1 bestimmte die SGD die Partie und kam immer wieder gefährlich vor das Tor der Gäste. Von Seiten der SG Gundhelm/Hutten ging zu diesem Zeitpunkt keine Gefahr mehr aus. Dies änderte sich aber in der zweiten Halbzeit. Zunächst vergab die SGD II kurz nach den Wiederanpfiff kläglich die Führung. Danach wurden die Gastgeber immer stärker und verlagerten das Spiel zusehends in die Hälfte der SGD II. Zwar gab es in dieser Phasen keine Großchancen für die SG G/H II, die größere Gefahr ging aber von den Gästen aus. Dies änderte sich erst wieder in der Schlussphase. Den entscheidenden Treffer konnte die SGD II in der 82. Minute durch Lars Kouba für sich verbuchen. Sehenswert vorbereitet von Benedikt Jobst und Christopher Lang. Nach der Führung konnte sich der Gastgeber bei Ihrem Keeper Simon Schmidt bedanken, welcher die Führung für die Gastgeber festhalten konnte.

 

Zusätzliche Informationen